FPD-Link, FlatpanelLink, LVDS, SerDes

FlatPanelDisplay-Link: high speed Übertragung von Bild- und Zusatzdaten. Parallele Daten für RGB werden in serielle umgewandelt und über mehrere 2 Drahtverbindungen mit LVDS (Low Voltage Differential Signalling) mit entsprechend erhöhter Datenrate übertragen. Der geringe Spannungshub reduziert die Störabstrahlung, die differentielle Übertragung erhöht die Übertragungssicherheit und die Serialisierung verringert die Anzahl der benötigten Leitungen.

Nachfolgende Versionen, FPD-Link II und FPD-Link III, haben den Grad der Serialisierung jeweils weiter erhöht und die Anzahl der Leitungen reduziert. Zudem können über FPD-Link III auch I2C und CAN Bus Messages bidirektional mit übertragen werden.

Für die Schnittstelle werden Schaltungen benötigt, die die Daten von parallel auf seriell umsetzen (Serialisieren) und am Ende der Leitung wieder von seriell auf parallel wandeln (Deserialisieren). Daher wird das System auch SerDes genannt.